Neuanmeldung

Anmeldungen für eine Psychotherapeutische Sprechstunde beantworte ich, wenn möglich, mit einem zeitnahen Terminangebot. Diese Informationsgespräche biete ich auch an, wenn ich keinen freien Psychotherapieplatz habe. Für freie Therapieplätze haben sich Wartelisten nicht bewährt. Telefonische und Email-Anfragen, die nach drei Tagen nicht beantwortet wurden, sind als Absage zu verstehen.

Patient/innen, die dringend einen Therapieplatz suchen, können sich bei der Vermittlungsstelle des BIPP (Berliner Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse e.V.), Pariser Str. 44, 10707 Berlin, vorstellen.

Telefonische Anmeldung BIPP Vermittlungsstelle
montags bis freitags 10:30 - 12:30 ; 030 - 21 47 46 80.

Am BIPP werden freie Therapieplätze an Versicherte aller gesetzlicher Krankenkassen nach einem ausführlichen, persönlichen Gespräch vermittelt.

 

Für den Fall, dass Sie eine zeitlich begrenzte, lösungsorientierte Beratung wünschen, z.B. ein berufliches Coaching oder Lebensberatung, und bereit sind, dieses selbst zu finanzieren (sozial verträgliches Honorar), empfehle ich Ihnen das Coaching von Dr. Dorothee Risse, Anklamer Str. 39/40; 10115 Berlin. Mobil 0163 7557591;Email: mail@risse-coaching.de; Homepage: www.risse-coaching.de

Kosten
Gesetzliche Krankenversicherung / Kostenerstattungsverfahren

Die Psychotherapeutische Sprechstunde, die Akutbehandlung sowie die tiefenpsychologische und analytische Psychotherapie werden (nach einem entsprechenden Antrag) von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Private Krankenversicherung / Beihilfe

Die Abrechnung von Privatpatienten erfolgt nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP), die, je nach individuellem Versicherungsabschluss, anteilig von Ihrer privaten Krankenkasse bzw. Beihilfe übernommen wird. Bitte erkundigen Sie sich vor unserem Erstgespräch bei Ihrer Versicherung und der Beihilfe, um die genauen Konditionen zu erfragen.

 

Ich bitte Sie um Verständnis, dass gesetzlich versicherte Patient/innen in meiner Praxis bevorzugt Anspruch auf eine kassentherapeutische Versorgung haben. Sie können aber selbstverständlich eine Psychotherapeutische Sprechstunde in Anspruch nehmen, die ich Ihnen nach GOP in Rechnung stelle. 

Selbstzahler

Für das Erstgespräch (Einzelgespräch) berechne ich einmalig 50 Euro (in bar zu zahlen).

Die Abrechnung weiterer Sitzungen von 50 Minuten erfolgt in Anlehnung an die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) und beträgt zur Zeit 92,50 Euro (Stand 4/2016). Eine Reduktion ist nach Absprache möglich.

 

Gruppensitzungen von 90 Minuten werden ebenfalls in Anlehnung an die GOP abgerechnet und betragen zur Zeit 45 Euro. Eine Reduktion ist nach Absprache möglich.

Paargespräche werden ausschließlich selbst gezahlt. Für das erste Paargespräch (50 Minuten) berechne ich einmalig 80 Euro (in bar zu zahlen). Für weitere Gespräche berechne ich 100 Euro (50 Minuten) oder 150 Euro (90 Minuten) für das Paar. Eine Reduktion ist in Absprache möglich.
Die Kosten für eine Psychotherapie können als “sonstige Gesundheitsausgaben” steuerlich geltend gemacht werden.
Ausfallhonorar
Termine, die nicht mindestens 24 Stunden (bei Montagsterminen 48 Stunden) vor Sitzungsbeginn abgesagt werden, stelle ich privat in Rechnung. Die Höhe des Ausfallhonorars wird vor Therapiebeginn festgelegt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruth Kramarz 2016. Anschrift: Marienstr. 5; 10117 Berlin; Tel: 030 - 98 35 03 69